• Neun neue Stolpersteine in Mitte und Friesenheim

    Schülerinnen und Schüler des Carl-Bosch-Gymnasiums gestalteten am 23. April 2024 die Verlegung von Stolpersteinen für Sally und Richard Rothschild vor dem Haus Heinigstraße 39. -> Die Geschichte von Sally und Richard Rothschild   Am selben Tag wurden auch in der Friesenheimer Ritterstraße 41 sieben Stolpersteine verlegt. Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums eröffneten die Zeremonie mit Musik und informierten die Anwesenden über die Geschichte der Familien Levy und Hoecker.   Den Anstoß für die Verlegung hatte der Comedian Bernhard Hoecker gegeben, als er bei seiner Ahnenforschung auf den Friesenheimer Zweig seiner......

    Weiterlesen...
  • 9. April 2024 – Stolperstein für Richard Hammer

    Schülerinnen der Integrierten Gesamtschule Gartenstadt stellten am 9. April 2024 den Lebensweg von Richard Hammer dar. Der Stolperstein wurde vor dem Wohnhaus in der Königsbacher Straße 37 verlegt. -> Biografie Richard Hammers im Online-Gedenkbuch...

    Weiterlesen...
  • Zehn weitere Stolpersteine im Herbst 2023

    Schülerinnen der Anna-Freud-Schule (Berufsbildende Schule Sozialwesen, Gesundheit und Hauswirtschaft) gestalteten am 10. Oktober die Verlegung von drei Stolpersteinen in der Schießhausstraße 7. Betty Bermann und ihre Töchter Lore und Susanne wurden im Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Lore und Susanne entkamen mit Hilfe eines Priesters, überlebten und konnten später in die USA auswandern. Betty Bermann wurde 1942 nach Auschwitz deportiert und dort – oder auf dem Weg dorthin – ermordet.   Sieben weitere Stolpersteine wurden am 9. November an drei Stellen in Ludwigshafen-Mitte und -Süd verlegt. In der Zollhofstraße 11......

    Weiterlesen...
  • Veranstaltung „Ein freudiges Judentum in einem Europa der Vielfalt“

    Donnerstag, 28.9.2023, 18:00 Uhr Ernst-Bloch-Zentrum der Stadt Ludwigshafen am Rhein, Walzmühlstraße 63 „Ein freudiges Judentum in einem Europa der Vielfalt“ (Terry Swartzberg) Ein Podiumsgespräch   Wie sieht die Zukunft der Juden in Europa aus? Sind sie von einer immer stärkeren Flut von Antisemitismus bedroht? Unter welchen Bedingungen kann sich das Judentum in einem heutigen Europa entfalten?   Über diese Fragen diskutieren Rifka Ajnwojner und Monika Kleinschnitger bei einem Podiumsgespräch mit Terry Swartzberg.   Grußwort: Dr. Sarah Scholl-Schneider (Stellvertretende Direktorin Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz).   Begrüßung: Prof. Dr. Immacolata Amodeo......

    Weiterlesen...
  • 12. Mai 2023 – Nachkommen der Geflüchteten verlegen sieben Stolpersteine

    Ende 1938/Anfang 1939: Die Familie Hirschler aus der Lisztstraße 117 und die Famile Schwarz/Sidlin aus der Prinzregentenstraße 65 konnten gerade noch rechtzeitig aus Nazi-Deutschland fliehen. Am 12. Mai 2023 wurden von Nachkommen der beiden Familien, die aus den USA und Großbritannien angereist waren, sieben Stolpersteine vor den beiden Ludwigshafener Häusern verlegt.   -> Die Geschichte der Familien Hirschler und Schwarz/Sidlin   Karl, Hilda, Agnes Beate und Franz Georg Hirschler – Lisztstraße 117 Die Stolpersteinverlegung in der Lisztstraße 117 wurde von Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums gestaltet – hier im Gespräch......

    Weiterlesen...
  • 8. Dezember 2022 – vier Stolpersteine in Ludwigshafen-Süd und im Hemshof verlegt

    Am Donnerstag, 8. Dezember 2022 wurden in Ludwigshafen vier weitere Opfer der Verfolgung durch die Nationalsozialisten mit Stolpersteinen geehrt.   Herzogstraße 11 – Hermann, Gertrud und Klaus Magath Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d des Paul-von-Denis-Gymnasiums Schifferstadt gestalteten die Verlegung. Die Magaths wurden 1940 nach Gurs deportiert. Klaus Magath, damals 13 Jahre alt, konnte mit Hilfe des Kinderhilfswerks OSE aus dem Lager entkommen. Im Mai 1943 wurde er von Fluchthelfern in die Schweiz gebracht. Zu diesem Zeitpunkt waren seine Eltern schon in Auschwitz ermordet worden. -> Klasse 10 d des......

    Weiterlesen...
  • 11. und 14. Oktober 2022 – Ludwigshafen setzt zwölf neue Stolpersteine

    Zehn neue Stolpersteine wurden am Dienstag, 11. Oktober, in Ludwigshafen verlegt. An den drei Verlegeorten wurde die kleine Zeremonie jeweils von Schülerinnen und Schülern gestaltet. An der Verlegung für den damaligen Stadtrat August Heller wirkten mehrere Enkel und Urenkel mit. Einer davon, Christoph Heller, ist heute Mitglied des Stadtrats und Ortsvorsteher für die Südliche Innenstadt.   Hofstraße 2 (Mundenheim) – August Heller Enkel und Urenkel verlegten den Stolperstein für den von den Nazis verfolgten Zentrums-Politiker August Heller. Die Verlegung wurde von Schülerinnen der Anna-Freud-Schule gestaltet – mit Unterstützung durch Musiker......

    Weiterlesen...
  • Ehrenamtliche polieren Stolpersteine

    Von Hiltrud Gehrlein-Bischoff   Eine engagierte Gruppe Ehrenamtlicher fand sich am 17.09.2022 um 11:00 Uhr vor dem Eingang des Prinzregententheaters in der Prinzregentenstraße, Stadtteil Nord-Hemshof, ein, um im Rahmen der Aktion „Wir-schaffen-was“ Stolpersteine in Ludwigshafen zu polieren.   Die bunt gemischte Gruppe – zunächst gut informiert durch Vorstandsmitglieder des Vereins „Stolpersteine e. V. “ über die Entwicklung und den Werdegang der Aktion „Ludwigshafen setzt Stolpersteine“ – polierte dann gemeinsam die in der Prinzregentenstraße 45 und 26 verlegten Steine.   Nach einer Einführung in den Ablauf eines solchen Reinigungsvorgangs, der sich......

    Weiterlesen...
  • 12. Juli 2022 – Sieben neue Stolpersteine in Ludwigshafen verlegt

    Am Dienstag, 12. Juli, wurden sieben weitere Stolpersteine in Ludwigshafen verlegt. Diesmal konnte Gunter Demnig nicht dabei sein. An seiner Stelle führte Gerhard Kaufmann die Verlegungen durch, unterstützt durch Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schifferstadt. Bei der Verlegung für die Familie Barme in der Gartenstadt wirkte Eric Glickman mit. Er ist ein Enkel bzw. Großenkel der durch die Stolpersteine Geehrten.   Maxstraße 76 – Else und Inge Kokotek Stolpersteinverlegung der Maxstraße 76 mit einer Projektgruppe des Gymnasiums Schifferstadt.   Die Schwestern Kokotek wurden durch die Flucht zuerst ins französische Chateau......

    Weiterlesen...
Archiv
  • Vernissage Luigi Toscano

    Gegen das Vergessen   Am 30.11. begann die Ausstellung der Fotografien von Luigi Toscano „Gegen das Vergessen“. Begleitend zur Kammperoper „Der Kaiser von Atlantis“ sind in der Halle 6 die Werke zu sehen. Danke an Luigi Toscano für die wundervollen Bilder aus seiner Ausstellung „Gegen das Vergessen“ und den Einblick in die Entstehung und Arbeit die dahinter stecken! In Gergenwart von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck wurde die Ausstellung im Rahmen einer Vernissage eingeweiht.                                    ......

    Weiterlesen...
  • Generalprobe und KickOff. Die Premiere kann kommen!

    Wir sind in den letzten Zügen! Es sieht immer weniger nach Baustelle aus! Die Hauptprobe mit Orchester, Kostüm und Maske ist sehr gut gelaufen! Jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten anpassen und die Daumen drücken für die Generalprobe und die Premiere!...

    Weiterlesen...
  • Die Hauptprobe ist gut gelaufen. Daumen drücken für Generalprobe und Premiere.

    Wir sind in den letzten Zügen! Es sieht immer weniger nach Baustelle aus! Die Hauptprobe mit Orchester, Kostüm und Maske ist sehr gut gelaufen! Jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten anpassen und die Daumen drücken für die Generalprobe und die Premiere!...

    Weiterlesen...
  • Nur noch 5 Tage. Wir sind weiter fleißig am Proben, mal mit Klavier, mal mit Orchester!

    Die erste Probe mit unseren Solisten und dem Orchester für den Kaiser von Atlantis - es klang ganz wundervoll! Wir freuen uns schon auf die weiteren Proben! Und die Spannung steigt: noch sechs Tage zur Premiere!...

    Weiterlesen...
  • Die erste Probe mit unseren Solisten und dem Orchester

    Die erste Probe mit unseren Solisten und dem Orchester für den Kaiser von Atlantis - es klang ganz wundervoll! Wir freuen uns schon auf die weiteren Proben! Und die Spannung steigt: noch sechs Tage zur Premiere!...

    Weiterlesen...
  • Die erste Bühnenprobe und noch sieben Tage zur Premiere

    Ein großer Fortschritt: es wird wärmer! Damit weder die Zuschauer noch die Schauspieler und Sänger frieren müssen, wurde heute die Heizung installiert. Noch mehr Neues: in unserem Bautagebuch! Alle Bilder: http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/bautagebuch Karten reservieren für den "Kaiser von Atlantis": http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/veranstaltungen...

    Weiterlesen...
  • Noch ein Woche bis zur Premiere – es wird fleißig gewerkelt

    Ein großer Fortschritt: es wird wärmer! Damit weder die Zuschauer noch die Schauspieler und Sänger frieren müssen, wurde heute die Heizung installiert. Noch mehr Neues: in unserem Bautagebuch! Alle Bilder: http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/bautagebuch Karten reservieren für den "Kaiser von Atlantis": http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/veranstaltungen...

    Weiterlesen...
  • Kick-Off für Schülerinnen und Schüler-Kaiser von Atlantis

    Kick-Off für Schülerinnen und Schüler: ein Blick hinter die Kulissen, noch bevor es richtig los geht! Regisseur Hansgünther Heyme und Dirigent Uwe Sandner berichten über die Arbeiten am Kaiser von Atlantis. Außerdem: Bilder von Luigi Toscano, der über 200 KZ-Überlebende getroffen und fotografiert hat. Bewegende Bilder von Zeitzeugen. Bitte hier (gratis) anmelden: https://tinyurl.com/kick-off-fuer-schueler...

    Weiterlesen...
  • Es wird wärmer in der Halle 6

    Ein großer Fortschritt: es wird wärmer! Damit weder die Zuschauer noch die Schauspieler und Sänger frieren müssen, wurde heute die Heizung installiert. Noch mehr Neues: in unserem Bautagebuch! Alle Bilder: http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/bautagebuch Karten reservieren für den "Kaiser von Atlantis": http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/veranstaltungen...

    Weiterlesen...
  • Bautagebuch: es geht voran!

    Es geht voran: heute im Publikumsbereich! An der Reihe: Stühle, Tische, Bühnenpodeste (und was man sonst noch so braucht). Wie es uns dabei erging und was schon passiert ist: hier klicken für unser Bautagebuch! Karten reservieren für den "Kaiser von Atlantis": http://www.ludwigshafen-setzt-stolpersteine.de/veranstaltungen ...

    Weiterlesen...