Oskar Bergmann

Bismarckstraße 108

Oskar Bergmann ist in Ludwigshafen geboren und aufgewachsen. Am 28. Oktober 1938 wurde er mit seinen Eltern und Geschwistern nach Polen deportiert. Von dort konnte er nach England fliehen.

Biografie

Informationen von Bernhard Jooß

 

Oskar Bergmann wurde 08.05.1923 in Ludwigshafen geboren. Seine Eltern waren vier Jahre zuvor aus Polen zugezogen. Am 28. Oktober 1938 wurde er zusammen mit seinen Eltern und seinen Schwestern Cilly und Lina aus seiner Wohnung in der Bismarckstraße 108 vertrieben und nach Polen deportiert. Von dort ging er 1939 nach England.

Der Stolperstein für Oskar Bergmann wurde am 26.03.2009 vor dem Wohnhaus in der Bismarckstraße 108 verlegt.